Verspätete Weihnachten

In der Adventszeit fand an unserem Berufskolleg die alljährliche Weihnachtsaktion statt.

Es konnten Grußkarten gekauft werden, die die Schülervertretung in den einzelnen Klassen verteilt hat. Insgesamt konnte die SV damit 150€ einnehmen und schnell war klar, dieses Geld soll bedürftigen Kindern und Jugendlichen der Stadt Gelsenkirchen zugute kommen.

Also machte sich die Schülervertretung des BK Königstraße am 17.01.2020 auf den Weg zum Kinder - und Jugendheim St. Augustinus, um die Spende zu überbringen, welche mit Freude von Katharina Hein und Ihren Kolleginnen im Namen der Kinder und Jugendlichen, entgegen genommen wurde.

Wir, die SV, bedanken uns bei allen für die Teilnahme an der Aktion und hoffen auf eine erfolgreiche Wiederholung in der Weihnachtszeit 2020.