Maskenspiel 2017

Im Schuljahr 2017/18 haben die Schülerinnen und Schüler der ERZ-12 ein Maskenspiel mit dem Titel: „Die vier Reisenden“ entwickelt und aufgeführt.

Inhaltlich geht es in dem Stück um vier Freunde, welche ganz plötzlich in die Vergangenheit und in die Zukunft gelangen. Erst nach der Lösung abenteuerlicher Aufgaben, können die Freunde zurück in die Gegenwart reisen.

Der Inhalt und die musikalische Untermalung des Stückes, die Masken und Kostüme der Darsteller, sowie das Bühnenbild wurden von den Schülerinnen und Schülern selbstständig entwickelt. Das Maskenspiel ist im Dezember 2017 einer Grundschulklasse präsentiert worden.